Schülersprachreisen nach Sligo

Englisch und Reiten für junge Pferdeliebhaber

bei Familien und im Jugendheim von 11 bis 19 Jahren, Reisedaten vom 11.06. bis 03.09.

Sligo in Irland ist ein sehr beliebtes Ziel für eine erlebnisreiche Sprachreise. Hier können unsere reitbegeisterten Schülerinnen und Schüler ideal englische Sprachkurse mit unbeschwerten Reiterferien verbinden. Am Vormittag wird intensiv englisch gelernt und nachmittags geht es zur Betreuung der Pferde und zum Ausreiten im Freien oder zum Reitkurs in der Halle und auf der Koppel unter der Leitung erfahrener Betreuer.

Die Stadt Sligo ist vom Meer her von drei wundervollen Buchten umgeben und wird von der Landseite von zwei Bergen bewacht – dem Knocknarea, auf welchem sich das Grab der Königin Maeve befindet, und dem eindrucksvollen Tafelberg Benbulben, zu dessen Füßen W.B. Yeats begraben liegt, ein berühmter Dichter Irlands, der der Region ihren Namen gab: Yeats Country.

Der natürliche Charme von Sligos Landschaften ergibt sich aus der reizvollen Mischung von Wäldern, Seen und Bergen. Die Küste mit ihren weiten, goldenen Sandstränden ist für unsere Schüler ideal zum Erholen und Baden.
Sligo ist mit 18.000 Einwohnern die größte Marktstadt im Nordwesten Irlands und wird durchzogen vom breiten Garavogue River kurz vor seiner Mündung in die See.

Die Stadtgründung Sligos geht in die Wikingerzeit zurück; das heutige Stadtbild prägen Gebäude aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Es ist eine ruhige, sehr übersichtliche Stadt, die noch nicht vom Tourismus überlaufen ist. Gerade jüngere Sprachschüler fühlen sich hier sehr wohl und finden sich leicht zurecht. In einer renommierten Sprach- und Reitschule können sie ideal englisch Lernen und Reiten kombinieren.

schueler_sligo_01_web.jpg
schueler_sligo_02_web.jpg
schueler_sligo_03_web.jpg
schueler_sligo_04_web.jpg
schueler_sligo_05_web.jpg
schueler_sligo_06_web.jpg

Die Sprachschule

Die irische Sprachschule kombiniert auf ideale Weise englische Sprachkurse mit einem intensiven Reitprogramm. Dies ist ein einmaliges Ferienerlebnis für reitbegeisterte Schülerinnen und Schüler. Die Klassenräume der Sprachschule sind in einem großen Reitzentrum untergebracht, das etwa drei Kilometer vor der Stadt liegt, und nur fünf Minuten vom Meer entfernt, nahe den schönen Knocknarea-Bergen, einem beliebten Ausflugsgebiet.

Nach dem eglischen Sprachunterricht gibt es für alle Sprachschüler im Clubhaus des Reitzentrums das gemeinsame Mittagessen. Danach beginnt das Reitprogramm. Ein Schulbus sorgt täglich für den Transfer von der Unterkunft der Schüler zur Sprachschule und zurück und zu den abendlichen Freizeitaktivitäten, die unter der Leitung von motivierten irischen Betreuern durchgeführt werden.

Die Sprachkurse

bei Familien und im Jungendheim von 11 bis 19 Jahren

Ferienkurs F 20
Irische Sprachlehrer mit englischer Muttersprache geben einen Sprachkurs mit 20 Unterrichtsstunden à 45 Minuten je Woche von Montag bis Freitag. Sie teilen die Schüler in kleine internationale Lerngruppen von maximal 15 Teilnehmern ein.
Die Sprachlehrer üben mit den Schülern das Hörverständnis und die mündliche Ausdrucksfähigkeit, achten auf korrekte Aussprache und richtigen Sprachstil. Auch Grammatik und Syntax fließen in den Englischunterricht ein.

Ferienkurse

Sprachkurs F20 Ferienkurs

ab 1535 €

1 Woche
Inklusive Flug nach Dublin
Transfer zur Unterkunft und zurück

  • 20 Unterrichtsstunden
    á 45 Minuten
  • Max. 15 Schüler pro Klasse
  • Familienunterkunft Doppel-oder Dreibettzimmer mit Vollpension
  • Weitere Unterkunftsoptionen buchbar

Jetzt buchen

Die Unterkunft

Familienunterkunft Doppel-oder Dreibettzimmer mit Vollpension

Die Jugendlichen wohnen bei netten irischen Familien meist im Doppelzimmer zusammen mit einem anderssprachigen Schüler. So können sie sehr gut das irische Alltagsleben kennenlernen und ihre Sprachkenntnisse praktisch anwenden. Sie erhalten Frühstück und Abendessen. Das Mittagessen gibt es im Reitzentrum. 

Zubuchbare Optionen

Jugendheim für Mädchen - Fünf- bis Siebenbettzimmer mit Vollpension

Sie wohnen in einem kleinen Jugendheim, nur für Mädchen. Die Unterkunft ist in Mehrbettzimmern von 5 bis 7 Schülerinnen inclusive Vollpension. Eine zuverlässige Betreuung wohnt mit im Heim und sorgt für das Wohlergehen der jungen Gäste.

Freizeitprogramm

Der Reitkurs:
Er wird für unsere Schülerinnen und Schüler nachmittags an 6 Tagen der Woche von Sonntag bis Freitag mit je 3 Stunden abgehalten und findet für Anfänger und Fortgeschrittene in drei Stufen statt. Der Leiter der irischen Sprachschule ist ein ehemaliger Silbermedaillen-Gewinner der europäischen Springreiter-Wettbewerbe. Er und andere qualifizierte Reittrainer geben die Kurse. Zum Reitstall gehören 60 Pferde und Ponys, eine große Reithalle und Koppel im Freien und zwei Geländereitbahnen mit Springhürden verschiedener Schwierigkeitsgrade. Unsere Sprachschüler werdern in der Halle und im Freien unterrichtet.

Es werden Ausritte in die schöne Hügellandschaft der Umgebung unternommen, Geländeritte durch ausgedehnte Nadelwälder und entlang den weiten menschenleeren Atlantikstränden, ein Paradies für jeden Reitbegeisterten. Für fortgeschrittene Schüler gibt es Reiterspiele, Wettkämpfe und Geländespringen, je nach vorhandenem Können.

Für ambitionierte Reiterinnen und Reiter kann ein intensives Springtraining gegen Zusatzkosten gebucht werden. Betreut werden hier reiterfahrene Schüler von Schulleiter Declan Mc Garry persönlich. Dieses Training findet sowohl im Parcours auf der Reitanlage, als auch als Cross-Country Springen im freien Gelände statt.

Auch helfen die Sprachschüler täglich bei der Betreuung der Pferde mit, wie Abbürsten, Vorbereiten auf das Reiten mit Satteln und Zaumzeug anlegen. Sie verstehen schnell, warum viele Iren so begeisterte Reiter sind. Für den Reitkurs bitte Reitkappe, feste Jacke, Reitstiefel und einen kleinen Rucksack mitbringen.

Das Freizeitprogramm abends:
Auch an 5 Abenden der Woche gibt es ein abwechslungsreiches Programm für unsere Schüler, z. B. Discos, Grill- und Filmabende oder Surfing. Die Samstage sind schul- und sportfrei für eigene Aktivitäten oder die Schüler nehmen einfach am irischen Familienleben teil.


Kurs- und Reisedaten

Der Englischsprachurs in Sligo mit Familienunterkunft kann für Mädchen und Jungen gebucht werden, das Jugendheim ist nur für Mädchen buchbar.

Schüler unter 12 Jahren werden als UM = unaccompanied minor angemeldet und erhalten während des Fluges eine besondere Betreuung durch das Flugpersonal. Hierfür fallen € 200,- bis € 300,- als Zusatzkosten an, je nach Fluggesellschaft.

Der Sommerrabatt wird bis 15. Juli bei der Rechnungsstellung abgezogen

Termine & Buchung

Flug, Unterkunft, Termine und mehr!

Auf Wunsch buchen wir den Linienflug nach Dublin vom gewählten Flughafen. Transfer zur Unterkunft und zurück

Kurs wählen

Reisedauer

Die Reisedauer beträgt 1 Woche.

Unterkunft

Abflughafen

Zusatzoptionen

Für diesen Kurs sind keine Zusatzoptionen Verfügbar!

Zusatzoptionen

Springreiten Intensivtraining

Gesamtpreis 0 €

Das ist enthalten:

  • Linienflug nach Dublin vom gewählten Flughafen
  • Transfer zur Unterkunft und zurück
  • Familienunterkunft Doppel-oder Dreibettzimmer mit Vollpension
  • Kurszertifikat
  • Qualifizierte Betreuung vor Ort
  • Freizeitangebot wie beschrieben
  • Freizeitprogramm mit Pferden und Ponys, 5 Abendaktivitäten je Woche